Die Trockeneisstrahlreinigung ist die moderne und umweltfreundliche Hochdruckstrahltechnik
 

Das Trockeneistrahlverfahren eignet sich durch das Material schonende und nicht abrasive Strahlverfahren ausgezeichnet für Boote und Schiffe.

Boote und Schiffe sind über die verschiedenen Saisonzeiten starken Witterungseinflüssen ausgesetzt.

Die Folgen: Algen, Muscheln, Verkalkungen und andere Verkrustungen.

Diese konnten bisher nur mühevoll und aufwendig mit viel Wasser und oder mit giftigen Chemikalien entfernt werden.

Gerade beim Einsatz der Chemikalien muss man auf die gesetzlichen Bestimmungen achten. Die Eigenverantwortung vor Umweltschäden und Verschmutzungen achten ist immens, was bei einer Reinigung der Bootsfläche nicht ganz einfach ist.

  

Das Trockeneistrahlverfahren hat hier klare Vorteile:

  • Die Reinigung kann drinnen und draußen erfolgen. Alle anhaftenden Verschmutzungen wie Muscheln, Algen, etc. sind natürliche Stoffe und somit keine Gefahr für die Umwelt. Das Trockeneis hinterlässt keinerlei Strahlgut das entsorgt werden muss.

  •  Die Reinigung ist materialschonend. Kein Einsatz von Chemikalien! Kein Einsatz von Abrasivmitteln!
  • Zeitersparniss: Die Reinigung erfolgt mit Hochdruck und ist somit schneller und ergiebiger als die Reinigung per Hand.

 Auszug aus den Anwendungsbereichen am Boot/ Schiff:

  • Algenentfernung
  • Antifoulingentfernung
  • Aufkleberentfernung
  • Flugrostentfernung

  • Moosentfernung

  • Motorreinigung
  • Hilft bei der Osmosebehandlung

 

Aufbereitung mit dem Trockeneisstrahlverfahren

Durch die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten von Trockeineis bis hin zur Pulverschnee-Bestrahlung, wird die Aufbereitung Ihres Bootes/ Schiffes perfekt möglich.

  • Befreiung der Reling von Verkalkungen

  • Säuberung der Deckverschmutzungen

  • Reinigung von Teppichen und Polstern

  • Aufbereitung der Holzböden und Badeplattformen


Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne bei Ihrem Vorhaben.